Download 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden PDF

By Springer Fachmedien Wiesbaden

Von der Ablenkungsfrage über die Conjoint-Analyse und Matched Samples bis zum Zentralitätseffekt: Die Sprache der Marktforschung zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Einen ersten schnellen Überblick verschafft das vorliegende Nachschlagewerk. Anhand von 333 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundkonzepte und -theorien der Marktforschung erläutert. Die Erklärungen sind kompakt und verständlich formuliert und bieten somit Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Praxis suchen, sich für die Methoden der Marktforschung interessieren oder ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Show description

Read Online or Download 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager PDF

Similar management science books

Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler (BA KOMPAKT) (German Edition)

Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten müssen nicht grau und staubtrocken sein! Von bisherigen Publikationen zu diesem Thema unterscheidet sich das vorliegende Buch v. a. darin, dass es die grundlegenden  Fragen der Wissenschaftstheorie auf konkrete und mitunter spannende Weise zugänglich macht.

Successful Proposal Strategies for Small Businesses 4th edition (Artech House Technology Management and Professional Developm)

This is often THE booklet for small enterprise wishing to develop and thrive within the Fed Gov marketplace position. Robert Frey is the 1st writer to seize the genuine essence of industrial improvement, wisdom administration, trap administration and thought improvement for leveraging small, deprived enterprise resembling carrier Disabled Veteran Owned, 8(a), HUBZone and others into the Fed Gov, deepest zone and overseas industry.

Wissensorientiertes Performance Measurement

Ein viel zitiertes Defizit der betriebswirtschaftlichen Theorie und Praxis besteht in dem Mangel an geeigneten Verfahren und Instrumenten für eine ganzheitliche Unternehmensplanung und -steuerung, die insbesondere den heutigen Anforderungen der Wissensökonomie gerecht wird. In den letzten Jahren finden zunehmend Ansätze des functionality dimension Verbreitung, die eine umfassende Beurteilung der Gesamtsituation einer Unternehmung ermöglichen sollen.

Nanotechnology commercialization

By way of commercialization, nanomaterials occupy a distinct position in nanotechnology. Engineered nanomaterials, specifically nanoparticulate fabrics, are the best area in nanotechnology commercialization. furthermore, the nanomaterial quarter has attracted even more heated debate than the other nanotechnology region in regards to protection, legislation, standardization, and ethics.

Extra info for 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager

Sample text

Dabei soll durch eine geschickte Frage, die leicht zu beantworten ist, das Interesse des/der Befragten geweckt und gleichzeitig zum Thema hingeführt werden. Ergebnisfrage Frage in einer Befragung, die dem unmittelbaren Erkenntnisinteresse dient. 49 Experiment Erhebung Datenerhebung; die Ermittlung der Ausprägungen der Merkmale bei den Elementen einer Untersuchungsgesamtheit. Eine Erhebung kann in Form einer schriftlichen oder mündlichen Befragung (Fragebogen, Interview) oder durch Beobachtung erfolgen.

Cluster Homogene Gruppe von bezüglich eines bestimmten Merkmals gleichartigen Elementen. Clusteranalyse Deskriptive Methode der multivariaten Statistik zur Strukturierung der beobachteten Elemente durch Bildung in sich möglichst homogener und untereinander möglichst unähnlicher Gruppen oder Cluster. 1007/978-3-658-03541-9_3, © Springer Fachmedien Wiesbaden 2013 Computergestützte Datenerhebung 32 und anschließender Clusterbildung durch geeignete Algorithmen. Hierbei werden besondere Verfahren mit Austauschalgorithmen (partitionierende Verfahren) und hierarchische Verfahren unterschieden, die sukzessive gegebene Cluster zusammenfassen (agglomerativ) oder aufteilen (divisiv).

49 Experiment Erhebung Datenerhebung; die Ermittlung der Ausprägungen der Merkmale bei den Elementen einer Untersuchungsgesamtheit. Eine Erhebung kann in Form einer schriftlichen oder mündlichen Befragung (Fragebogen, Interview) oder durch Beobachtung erfolgen. Man unterscheidet primärstatistische Erhebung (Primärstatistik) und sekundärstatistische Erhebung (Sekundärstatistik). Je nachdem, ob die Grundgesamtheit vollständig erfasst oder ob ihr eine Stichprobe entnommen wird, spricht man von Vollerhebung oder Teilerhebung.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 41 votes